Fragen &
Antworten

Spätestens seit der Einführung der Europäischen DSGVO ist es nicht mehr allzu empfehlenswert einfach selbst eine Webseite zu erstellen. Selbst erfahrene Hobby-Webdesigner haben starke Wissensdefizite wenn es darum geht eine rechtsichere Webseite auf die Beine zu stellen. Bislang genutzte und selbstverständliche Funktionen sind nicht mehr ohne weiteres möglich. Ohne eine fachkundige Beratung kann sehr schnell eine teure Abmahnung ins Haus flattern.

Anhand eines detailierten Fragebogens ermitteln wir gemeinsam Ihre Wünsche sowie den Bedarf und beantworten alle Ihre Fragen in Bezug auf die DSGVO. Wir führen Sie durch diesen Prozess und teilen Ihnen, abhängig von Ihrem Bedarf, alles was Sie zu diesem Thema wissen müssen mit.

Sollte in bestimmten Fällen eine Rechtsberatung notwenig sein, teilen wir Ihnen dies mit und empfehlen Ihnen einen oder mehrere qualifizierte Anwälte. Sofern verfügbar auch in Ihrer Umgebung.

1. Gehen Sie einfach auf folgende Webseite: www.wetransfer.com

2. Klicken Sie dort auf: ICH AKZEPTIERE

3. Dann auf: Weiter zu FREE

4. Dann auf: Dateien hinzufügen. Wählen Sie die Dateien aus welche Sie uns zusenden möchten. Gesamtgröße bis 2 GB. Dann auf OK

Wenn Sie weitere Dateien hochladen möchten, klicken Sie einfach auf: FÜGE WEITERE DATEIEN HINZU

Als letztes müssen Sie unsere E-Mail Adresse, sowie Ihre E-Mail entsprechend eintragen. Unsere E-Mail: mail@mibo-digital.com

Klicken Sie nun auf: SENDEN

Bitte beachten Sie das es, abhändig von Ihrer Datenverbindung und der Datengröße, eine Weile dauern kann bis alles vollständig hochgeladen wurden.

Sofern eine Webseite vorhanden ist, analysiere ich diese technisch, optisch und aus sicht des Besuchers. Sie erhalten eine fachkundige Bewertung, gegen Honorar auch gerne schriftlich. Senden Sie mir einfach die Domain Ihrer aktuellen Webseite zu. Auch bei Baukasten-Webseiten von Jimdo und Co. ist meistens eine hochwertige Überarbeitung, Rundumerneuerung oder Neuerstellung möglich.

Mein Anspruch ist es Ihnen eine technisch saubere und optisch schöne Webseite zu erstellen. Aus diesem Grund teste ich die von mir erstellten Webseiten auf verschiedenen Geräten und Bildschirmgrößen.

Während WordPress als Blogging-Tool begann, hat es sich im Laufe der Jahre zu einem leistungsstarken Website-Builder und einem robusten Content-Management-System (CMS) entwickelt. Das Beste an WordPress ist, dass es einfach zu bedienen und flexibel genug ist, um verschiedene Arten von Websites zu erstellen. Das ist der Hauptgrund, warum WordPress so populär geworden ist. Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage sind über 30% aller Websites im Internet mit WordPress erstellt worden.

Aufgrund der robusten Funktionen nutzen viele Top-Marken WordPress für ihre Websites. Bei kleinen und mittelständischen Unternehmen ist es das meist verbreitete CMS.

Ein weiterer großer Vorteil ist es, dass mit WordPress auch im Nachhinein, und das zu geringen Kosten, kleine und mittelgrosse Online-Shops erstellt werden können.

Das hängt um Umfang des Projektes ab. Je mehr Inhalte und je aufwendiger bzw. individueller das Webdesign ist, umso länger dauert es diese an den Start zu bringen.

Normale Webseiten für KMU sind in der Regel je nach Umfang in 3-6 Wochen online.

Domainberatung

Sollten Sie noch keine Domain im Einsatz haben, sollten Sie sich vorab ganz genaue Gedanken darüber machen wie diese heissen soll. Die Domain sollte immer entsprechend der Art der Webseite gewählt werden. Hierbei gibt es verschiedene Faktoren zu beachten.

Eine professionelle Vorabberatung ist unerlässlich. Sie würden nicht glauben wie oft schon eine Domain ausgetauscht wurde, nachdem ein ausführliches Beratungsgespräch durchgeführt wurde.

E-Mail

Viel zu oft sehe ich noch immer das private E-Mail-Adressen auf gewerblichen Webseiten verwendet werden. Als Gewerbetreibender sollte Ihre E-Mail-Endung immer Ihre Domain sein. IMMER! Sicher gibt es verschiedene Gründe weshalb man den Wechsel der E-Mail scheut.

Aus professioneller und technischer Sicht gibt es allerdings nicht einen Grund eine gmx, gmail, hotmail oder sonstige Endung zu verwenden. Bei der Einrichtung und Umstellung Ihrer Adressen bin ich Ihnen gerne behilflich.

Hosting

Unter Hosting versteht man den Ort wo die Domain registriert, die Webseite eingerichtet und Ihre E-Mails verwaltet werden – idealerweise alles an einem Ort. Es gibt viele Anbieter, zu unterschiedlichen Preisen und spezifischen Leistungen.

Ich bitte Sie nicht einfach blind den erstbesten oder preiswertesten Anbieter zu nehmen, sondern vorher mit mir Rücksprache zu halten, damit Ihre Webseite am Ende die beste Perfomance abliefert. Sie können mit meiner Beratung nicht nur Geld sparen, sondern Ihre Webseite wird auch schneller, besser und sicherer sein.